Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weil ich es mir wert bin! – Frau sein zwischen Selbstverwirklichung und Fremdbestimmung?

4. Mai, 09:00 - 11:30

Manchmal fühlt es sich an, wie ein täglicher und vergeblicher Kampf zwischen Selbstverwirklichung und Fremdbestimmung. Werde ich dabei
meinen Wert als Frau finden oder kämpfe ich am falschen Platz? Lebe ich wirklich mein eigenes Leben oder erfülle ich nur die Erwartungen
anderer? Wann ist es in Ordnung, für meine Bedürfnisse einzutreten? Was bin ich mir selbst dabei wert?

Referentin:

Verena Greim

Die Referentin Verena Greim ist verheiratet, hat 6 Kinder und wohnt in Erfurt, sie ist Kommunikationswissenschaftlerin (M.A.). Seit 2016 führt sie eine eigene Pralinenwerkstatt „unSüß“ und eine Schreibwerkstatt „unText“.

Fragen zur Veranstaltung:

Bei Carmen May unter der Rufnummer: (0 34 91) 40 28 79 oder E-Mail: may.carmen(at)web.de

Informationen zur Anmeldung:

Der Vorverkauf beginnt am 10. April 2024 in der ALPHA-Buchhandlung in Wittenberg, Collegienstraße 18

Kinder ab 3 Jahren können betreut werden. Bitte beim Ticketkauf anmelden!

Eintrittspreis:

15,00 EUR

Max. Teilnehmerzahl: 140 Teilnehmerinnen

Details

Datum:
4. Mai
Zeit:
09:00 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FFF-Lutherstadt Wittenberg
E-Mail
may.carmen(at)web.de

Veranstaltungsort

Aula der Evangelischen Gesamtschule “Philipp Melanchthon”
Kreuzstraße 20a
Lutherstadt Wittenberg, Sachsen-Anhalt 06886 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden